Novemberseminar in Buchholz in der Nordheide 2017

Seminar in Buchholz in der Nordheide

Gefühlestellen – Sich seinen Gefühlen stellen
mit Ellen Kalwait-Borck

03. – 05. November 2017

Augen auf und rein, durch geht‘s von allein.

In diesem therapeutischen Seminar wird sichtbar, wie ich mit mir bin und darum, einen Weg zu vermitteln, wie ich meine Gefühle und Schattenanteile so integriere, sodass ich mich voll und ganz lieben kann. Unbewussten Neins zu mir selbst werden sicht- und fühlbar und können in bedingungsloser Liebe wieder bejaht werden.
Die Gefühle werden wieder zu Sinnesorganen, die es wert sind, genutzt zu werden, damit ich mein ganzes Potenzial leben kann. Auch wird die Bedeutung von den Gesetzen der Polarität und der Resonanz konkret mit einbezogen.
Ich forsche seit 20 Jahren mit und an meinen Gefühlen und Schattenanteilen und habe Wege entwickelt, die leicht umzusetzen und auch im Alltag anwendbar sind.
Eine meiner Begabungen ist es, genau die Anteile aufzuspüren die von einem selbst unbewusst abgelehnt werden. Sind diese Anteile wieder integriert, verändert sich das Leben wie von selbst.

 

 

 

Freitag, 03.  – Sonntag,  05. November 2017

Freitag 18 – ca.22 Uhr, Samstag 10 Uhr bis ca. 22 Uhr, Sonntag 10 – ca. 18 Uhr

Preis: 260 € für das Seminar plus 25 € fürs Essen. Übernachtungen können für 10 -30 € die Nacht privat organisiert werden.

Maximale Teilnehmerzahl: 12 Teilnehmer/innen

Ort: Bei mir zu Hause in der Klaus-Groth-Straße 4, 21244 Buchholz in der Nordheide (hier leben auch zwei Katzen)

Bitte mitbringen: Betttwäsche, Handtücher und bequeme Kleidung

Anmeldung unter: info(at)gefuehlestellen.de    oder telefonisch unter 0171 / 68 77 306